Ergriffen (Verklärung des Herrn – Mt 9, 2-10)

Davon zehre ich.
Das weiß ich noch heute.
Das spür ich tief innen.
Das bleibt und bewegt.

Tabor-Licht
in meinem Leben.
Tabor-Hoffnung,
stark und hell.

Das Leuchten bleibt,
tief innen glimmt es weiter,
durch alle Abstiege, Abstürze,
Dämmerungen, Dunkelheiten hindurch.

Ich habe es erfahren –
ergriffen begriffen:
„Da trat Jesus zu ihnen,
fasste sie an …“

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Mt 17,1-9)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 08/2023, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de In: Pfarrbriefservice.de

Please follow and like us:
error
fb-share-icon