Ein kleines Stück den Himmel öffnen (11. So. i. J. – Mt 9,35 – 10,8)

so viele Menschen

müde
und
erschöpft

ohne Orientierung
entwurzelt
getrieben von den Dämonen der Zeit

mit Trauer
um vieles
was gestorben
und ab-gestorben ist

mit Sehnsucht
nach HEIL

und auch wir
sind gefordert
von IHM

„Geht und verkündet:
Das Himmelreich ist nahe.“

auch wir sind gefordert
heilend zu begegnen
Abgestorbenes zum Leben zu rufen
Isolierte zu integrieren
vor den Dämonen nicht zu flüchten
sondern uns ihnen zu stellen

wir sind gefragt
im täglichen Begegnen

in den kleinen Momenten

wo wir ein kleines Stück
den Himmel für andere
öffnen dürfen

und Hoffnung schenken

Beatrix Senft

Please follow and like us:
error
fb-share-icon