Eröffnung einer neuen Gemeinschaft auf den Philippinen

Am 15. März 2022 hat die Delegation in Asien eine neue Gemeinschaft in der Diözese Balanga (Bataan), etwa 124 Kilometer von Manila entfernt, gegründet. Die Gemeinschaft unter dem Patronat des Heiligen Franz Xaver wird in der neu errichteten Quasi-Pfarrei St. Martin de Porres und St. Daniel Comboni dienen, die den Comboni-Missionaren am 1. Januar 2022 vom Bischof von Balanga, Seiner Exzellenz Ruperto Cruz Santos, anvertraut wurde.

Dieser Schritt nach Bataan erfolgte, nachdem die Delegationsversammlung 2021 in Anbetracht des seit langem geäußerten Wunsches nach einem pastoralen und evangelisierenden Engagement auf den Philippinen die Neueröffnung beschlossen hatte.

Das Errichtungsdekret der St. Franz Xaver-Gemeinschaft wurde dem Ortsoberen der neuen Gemeinschaft während der Eucharistiefeier unter dem Vorsitz von P. David Costa Domingues, dem Delegationsleiter von Asien, übergeben. Vertreter der beiden Gemeinschaften in Manila und der Kanzler der Diözese waren ebenfalls anwesend. Die christliche Gemeinschaft der Quasi-Pfarrei gestaltete Messe mit, die zu Ehren des heiligen Daniel Comboni an dessen 191. Geburtstag gefeiert wurde.

Nach der Messe begab sich die ganze Gemeinde zur Segnung des gemieteten Hauses in die Residenz der Gemeinde. Nach der Segnung lud die Gemeinschaft alle Anwesenden zu einer gemeinsamen Mahlzeit ein. Es war ein Moment der Freude und der Dankbarkeit gegenüber dem Herrn für diesen Neuanfang. Die christliche Gemeinschaft der Quasi-Pfarrei ist glücklich über die Anwesenheit der Comboni-Missionare in der Gegend. Anders als zuvor haben sie nun die Möglichkeit, jeden Tag an der Messe teilzunehmen. Die Gemeinschaft St. Francis Xavier wird sich im pastoralen Dienst und in der missionarischen Arbeit in der Quasi-Pfarrei engagieren und sich auch an Aktivitäten zur Berufungsförderung und missionarischen Bewusstseinsbildung in der Region beteiligen. Wir beten, dass der Herr diesen Neuanfang zum Wohle der Menschen und zu seiner Ehre segnen möge.

comboni.org

Please follow and like us:
error
fb-share-icon

Schreibe einen Kommentar