Vergiss, was die anderen denken (12. So. i. J. – Lk 9, 18-24)

Übrigens, diese wichtige Frage, die Petrus beantwortete, wird Jesus irgendwann jedem von uns auf unserem Weg mit ihm stellen.

„Vergiss einmal, was die Leute in oder außerhalb deiner Gemeinde denken“, wird er sagen. „Vergiss einmal, was die berühmten Christen und Geistlichen und Theologen, die Schriftsteller, die sich für witzig halten, dein bester Freund und die Leute aus deinem Hauskreis und der Typ auf der Arbeit und die viktorianischen Choraldichter denken.

Für wen hältst du mich?“

Nun?

Adalbert Chamisso

Please follow and like us:
error
fb-share-icon

Schreibe einen Kommentar