Comboni-Fest (28. So. i.J.)

Am 10. Oktober ist der Todestag und gleichzeitig der Gedenktag unseres Ordensgründers, des Heiligen Daniel Comboni. Er war einer der bedeutendsten Wegbereiter der Kirche in Afrika, vor allem im Sudan. Seine Ideen und Neuerungen waren damals revolutionär, heute erscheinen sie uns selbstverständlich. 

Gleichzeitig feiert die Comboni-Familie in diesem Jahr am 10. Oktober mit einem feierlichen Gottesdienst und einem großen Fest der Begegnung in Josefstal das Jubiläum „100 Jahre Comboni-Missionare in Deutschland“.

Gebet der Comboni-Familie

Vater, du hast uns im heiligen Daniel Comboni ein wunderbares Beispiel der Liebe zu dir und zu den Völkern Afrikas geschenkt.

Gib auf seine Fürsprache, dass auch wir uns von der Liebe, die aus dem durchbohrten Herzen Christi des Guten Hirten kommt, neu gestalten lassen.

Lass uns von seiner Helligkeit und von seinem missionarischen Eifer erfasst werden, dass wir uns als missionarische Gemeinschaft ganz für die Evangelisierung der Ärmsten und am meisten Vernachlässigten zur Verfügung stellen, zum Lob deiner Herrlichkeit.

Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Please follow and like us:
error
fb-share-icon

Schreibe einen Kommentar