Als Frei-Denker gesandt (10. So. i. J. – Mk 3,20-35)

Wer bist DU
dass du es wagst
schon als Zwölfjähriger
den Weisen und Gelehrten
sagen zu wollen:
HIER GEHT ES LANG

Wer bist DU
dass du es wagst
deine Mutter zurechtzuweisen:
„Was habe ich mit dir zu tun, Frau?“
Und wieder sagst du:
HIER GEHT ES LANG

Wer bist DU
dass du es wagst
Unreine zu berühren –
Kranke zu heilen –
selbst an Feiertagen

Und wieder sagst du:
HIER GEHT ES LANG

Wer bist DU
dass du all das –
und noch viel mehr –
wagst

Ja –
bist du von allen guten Geistern verlassen
willst du
die ganze Welt
auf den Kopf stellen

DU antwortest uns:
HIER GEHT ES LANG

Genau hier

wenn ihr –
wie ich –
den Willen des Vaters
erfüllen wollt

den Willen
der über all euren Gesetzen steht
den Willen
der LIEBE heißt

Denn dann werdet ihr mir
Bruder
Schwester
Mutter

Wir bitten DICH
sag uns:
HIER GEHT ES LANG

MACHE UNS ZU FREI-DENKERN
DER LIEBE GOTTES

Please follow and like us:
error
fb-share-icon