Dienstag der 29. Woche im Jahreskreis – Gedenktag des Hl. Antonius Claret

Lk 12,35-38: Selig die Knechte, die der Herr wach findet, wenn er kommt

Heute erinnert die Kirche an den Heiligen Antonius Maria Claret, der im 19. Jahrhundert lebte und als großer Missionsprediger in Spanien bekannt wurde.
Er wollte eigentlich Jesuit werden, aber dieses Vorhaben scheiterte an seiner schwachen Gesundheit. Dafür war er aber ein ungewöhnlich aktiver Mensch, ein unermüdlicher Prediger und Verfasser zahlreicher Schriften zur Erziehung und Priesterbildung.
1849 gründete er die Missionsgesellschaft der „Söhne des Unbefleckten Herzens Mariä“, die allgemein als Claretiner bezeichnet werden, und deren weiblichen Zweig.
1850 wurde er Bischof von Santiago de Cuba und nahm aktiv am Ersten Vatikanischen Konzil teil (1869–70).
1870 am 24. Oktober starb er in einem Zisterzienser­kloster in Südfrankreich.

Er kommt, der Herr. Er kommt, wenn wir ihn am wenigsten erwarten, er kommt zu den unwahrscheinlichsten Zeiten, er kommt immer wieder in unser Leben. Natürlich ist er in der Geschichte gekommen, und er wird am Ende der Zeit in Herrlichkeit wiederkommen. Aber er klopft immer wieder unmerklich an unsere Tür: Wenn wir ihn zu erkennen wissen und ihm öffnen, wird er kommen und mit uns speisen. Wir sind aufgerufen, Wache zu halten, unser Herz wach zu halten, uns nicht von den vielen Dingen, die zu tun sind, von Sorgen und Ängsten, von Furcht und Entmutigung überwältigen zu lassen.

Der Herr will, dass wir wach, bereit und entschlossen sind. Es ist schwierig, immer aufmerksam zu sein, sich einen Mikro-Raum der Meditation zu schaffen, den wir in unsere chaotischen Tage quetschen können. Und doch… Überwältigt von der Liebe Gottes, überrascht von der Freude, bekehrt durch das Wort, können wir unser Leben verändern, indem wir es erwartungsvoll gestalten. Ich warte auf eine weitere Begegnung, auf eine weitere ungreifbare Berührung Gottes, ich warte auf die große Begegnung, auf die letzte. Lasst uns bereit sein, der Herr kommt, vielleicht sogar heute.

Bild: Kostenlose Nutzung unter der Pixabay-Inhaltslizenz

Kreuz Sonnenuntergang Demut – Kostenloses Foto auf Pixabay – Pixabay

Please follow and like us:
error
fb-share-icon